Image Slider

Basic-Blusenshirt in Bregenz mit Einkaufstipps

| On
17:17

Blusen & Webware ist ja was tolles.
Besonders im Sommer so herrlich luftig & leicht.


Wenn das ganze dann auch noch recht flott zu nähen ist,
und ich nicht stundenweise an einem Kinderoberteil sitze 
(das vielleicht gar nicht getragen wird - siehe dieser Beitrag)
dann ist das noch besser :-).


Das ich den weißen Stoff endlich mal vernäht habe, war Zufall.
Eine ganze Rolle dieses Stoffes (ich hatte sie auf dem Flohmarkt gekauft) stand schon lange im Nähzimmer und hat mir wegen seiner Steifigkeit nie gefallen.

Für einen Marktbesuch fand ich den Stoff als Tischdecke ganz praktisch,
und nahm ihn mit. Gewaschen entpuppte sich dieser steife Stoff
dann als herrlich luftiger weicher Voile und trägt sich einfach herrlich.
Ein Shirt für mich folgt (hoffentlich) bald aus diesem Traum-Stöffchen!!


Als Saumabschluss habe ich alte Spitze verwendet,
die ebenfalls schon lange hier liegt. Ein Traum sage ich euch.
So schnell und so schön. Das werde ich wieder machen!!


Ebenfalls habe ich für den Halsaussschnitt ein Band aus dem 
Bastelgeschäft angenäht.
Passt farblich richtig gut dazu und ist schnell aufgenäht.


Auf Instagram könnt ihr Details besser erkennen ;-). 


Wir waren übrigens in Bregenz - am Bodensee.
Haben leckeres Eis beim Melanie geholt, einen Schwan beim Brüten beobachtet,
 und beim Schoscha gebummelt. Herrlich!!


Das nächste Mal besuchen wir dann auch unsere Verkauferei -
denn das tolle Geschäft verkauft nicht nur meine Kissen, sondern auch
 ausgewählte wunderschöne meist handgemachte Lieblingsstücke für groß & klein.

Genau so wie das Fesch Livin - ein tolles Geschäft in dem 
man immer passende Möbel oder Accessoires im 
Skandinavschen Design shoppen könnte.

Die Einkaufstipps sind gänzlich ungesponsert - nur falls ihr mal 
einen Ausflug nach Bregenz plant - ein paar Tipps ;-)


Linked: Creadienstag, HOT

Liebe Grüße

Urlaubs-Strandkleid.... hoffentlich ;-)

| On
08:24

Seit ihr gedanklich auch schon im Urlaub?

Seit wir in unser Haus gezogen sind - nach einem Jahr
Bauzeit und ganz vielem daheim sein - sehne ich mich nach Urlaub.

Wir streiten ähm diskutieren noch etwas über unser Reiseziel.
Denn die gehen ziemlich auseinander:
Österreichurlaub, Städtereise, Spanien Festland,
 Ibiza oder Mallorca (letztere 4 sind übrigens von mir ;-))


Sicherheitshalber nähe ich also für den Strand,
und hoffe, ich sende euch dann im Sommer keine Grüße aus Hintertux ;-).


Die luftig leichte Tunika aus Double Gauze aus der Eulenmeisterei
ist ein Traum, und ich bin fast etwas neidisch auf dieses Kleidungsstück.


Schnitt-technisch ist das Nachnähen kein Problem, denn das neue Ebook 
Basic Blusenshirt 
von kibadoo gibt es sowohl für große  also auch für uns Damen.

Ich werde nur Stoff-technisch noch etwas nachrüsten müssen!!


Auch die Neon-Paspel ist mir nach den Farb-Akzenten an 
Schulter und Saum ausgegangen.
Durch die Belege an Saum und Halsausschnitt ist eine Paspel
richtig unkompliziert mitzunähen. 


Der Schnitt hat 2 Ausschnitt-Varianten, 
und 3 Längen (Bluse, Tunika oder Kleid)
lässt sich super schnell nähen,
und kommt teilweise sogar ohne rückwärtigen Schlitz aus.


Schnitt: Blusenshirt von kibadoo
Linked: Creadienstag, HOT


Liebe Grüße

Das Schmetterlingskleid: Ende gut, alles gut ;-)

| On
20:59

Manchmal ist es schon ein Ärger mit dem Selbernähen!

...besonders wenn man sich wirklich extremst bemühen will und
einen Abend lang einen Schmetterling durch (zu klebriges) Vlies
beinahe von Hand applizieren muss

...es dann Leute gibt die den Schmetterling gar nicht erkennen (wollen)...

...und es dann auch noch Kinder gibt, die das genähte Kleidungsstück 
gar nicht toll finden und es keines Blickes würdigen...

....grrrr....


So hing dieses Kleid aus dem tollen Lebenskleidung "Bio Rippe navy"
wochenlang im Nähzimmer, und ich hab mich sehr darüber geärgert,
das ich den Rest-Stoff nach diesem Wohlfühlshirt nicht 
auch noch für mich vernäht habe.

Da wäre mir schon noch was eingefallen ;-)


Ich frage das Kind meistens, ob der Stoff gefällt,
was ich daraus nähen will (eigentlich Wahnsinn bei einer 4-jährigen)
und meistens passt das auch - nur dieses Mal wollte ich
sie mit dem Schmetterling überraschen. 

Na ja, ging ganz klar in die Hose!!


Heute dann - ganz überraschend:
"Mama soll ich das mal anziehen..."

Eh klar, das ich nicht gleich ja gesagt habe!!
Ein bißchen stolz hab ich ja auch ;-).


Genäht habe ich - wie mein Shirt - eine Nora von Hedi näht,
und habe das ganze zum Kleid verlängert. 

Sehr "oversize" und sehr "kastig" und mit kleinem Stehkragen.
Ganz schlicht, aber so wie ich es gerne mag.
Das Kind ja inzwischen auch ;-)


Geplant war es für eine Taufe vor 4 Wochen.

Aber egal.
Hauptsache sie zieht es jetzt an, und der Aufwand des Applizierens 
- die Schmetterlings-Vorlage ist übrigens von HIER -
war nicht ganz umsonst. 


Das Schlitzohr :-*


Schnitt: Nora von Hedi näht zum Kleid verlängert
Stoff: Bio-Rippe schmal in Navi von Lebenskleidung*

Ende gut, alles gut!

Liebe Grüße

Ringkissen aus meiner Kissenwerkstatt

| On
19:53

Immer wieder eine Ehre ist es für mich,
wenn ich für die Hochzeit 
von zwei lieben Menschen ein
Ringkissen 
(HIER habe ich schon mal eines gezeigt)
nähen darf...


...und ich freue mich immer wieder sehr,
wenn ich dann so tolle Bilder davon bekomme.


Bei diesem Ringkissen habe ich Reste der
Brautkleid-Stoffe verarbeitet, das extra angefertigt wurde.
Richtig schöne edle Stoffe und wunderschöne Spitze!

Gefüllt habe ich es wieder mit Schafwolle & Lavendelblüten.


 Danke nochmal Marlene & Lukas für die schönen Bilder.


Liebe Grüße &
einen schönen Sonntag Abend

Lebenskleidung & Frau Nora eine perfekte Kombination

| On
00:00

Von Strick über Mesh bis hin zum wasserabweisenden Funktionsstoff haben wir 
versucht alles zu bedenken, was Du in diesem Frühjahr/Sommer brauchen kannst. 
Wir sind stolz auf echte Innovationen, tolle Strukturstoffe, gemütliche Basics 
und ein paar frische neue Farben.

So beschreibt Lebenskleidung.com die neue
Frühlings-Kollektion 2017.




Ich durfte mir diesen wunderschönen dunkelblauen Strukturstoff aussuchen. 

Der gedruckte Schnitt Frau Nora von Hedi näht* lag
schon auf dem Tisch, und ich suchte nach dem passenden Stoff mit 
"etwas Stand" für den Kragen - der dieses Shirt ausmacht.



Mein Plan ist aufgegangen ;-).
Der Kragen "steht" &
der Pulli ist ein Traum!


Die dicke des Bio-Rippe (250g/m²) ist genau richtig
um dem Shirt den "kastigen" Look zu verpassen,
auf den ich momentan so stehe.



Ich bin fast dazu geneigt zu schreiben
"Das wird nicht meine letzte Frau Nora gewesen sein" 
aber das klingt inzwischen so abgedroschen, das ich es weg lasse...

Ich zeig die Nächste aber bestimmt, wenn sie fertig ist.... ;-D

Schnitt: Frau Nora von Hedi näht*
Link: www.rundumsweib.blogspot.com

*Der Post entstand in Zusammenarbeit mit Lebenskleidung & Hedi näht,
beinhaltet aber zu 100% meine persönliche Meinung!

Liebe Grüße

10+1 Plotter-Freebies für Baby(body)s

| On
20:48

Es war ziemlich ruhig hier in letzter Zeit, ich weiß!
Meine Instagram-Follower wissen, 
das wir das vergangene Jahr ein Haus gebaut haben,
und jetzt umgezogen sind.

Deshalb möchte ich den ersten Blogbeitrag den ich in unserem
neuen Zuhause schreibe gleich mit einem - bzw. 
10+1 Freebies 
starten.

Ich hatte nach Motiven für Babybodys gesucht,
und wirklich so so coole Freebies gefunden.

Trotzdem habe ich dann noch eines gemalt bzw. geschrieben,
und möchte es euch gerne zur Verfügung stellen.


BEE Happy
zum Download für den privaten Gebrauch.


Und jetzt schaut mal die restlichen 
 10 Freebies an, die ich gesammelt habe,
und euch mit Erlaubnis der Designer hier zeigen darf:


von Paul & Clara

HIER bei Babys Grundausstattung aus 10 Freebies schon verwendet


von EMMA Pünktchen


YEAH 
von Änni Sews
GEO.heart 
von Leni bepunktet



von Miracuja bloggt


von derSewMini Linkpartie



von Misses Cherry



von Misses Cherry


von LULUs bunte Welt


von Fred von Soho



Ist was für eueren Babybody (Ich näh' einfach immer den

Ich freue mich über eure Rückmeldung - 
oder sogar ein Bild, wenn ihr meine Plotterdatei verwendet ;-).


Habt ganz viel Spaß &
einen schönen Abend


Waterfall Raglan Shirt-Party

| On
22:36

Seit Dienstag ist es online, das 
ins Deutsche übersetzt von Näh-Connection.

Das muss gefeiert werden,
denn diese Woche bekommt ihr noch 15% Einführungsrabatt!!


Zugegeben, ich war skeptisch. 

Dachte, das wäre ein simples Shirt mit Rüsche dran,
und Rüsche ist ja gernerell schon mal nix für mich - 
folglich bisher auch nichts fürs Kind :-D.  


Aber... 


falsch gedacht.


Das Shirt ist ein Lieblingsteil geworden. 
Es "schwingt" so schön, und kann super zu Leggings getragen werden.
Zudem ist es auch noch kurzärmlig - viele Pluspunkte findet das Fräulein ;-)


Und, wie findet ihr es?
Ich bin ja ganz ganz kurz davor,
auch so ein Shirt für mich zu nähen!
HIER seht ihr so tolle Designbeispiele - da kann man fast nicht anders...  


Waterfall Raglan Shirt: HIER zum Einführungspreis

Liebe Grüße

Custom Post Signature

Custom Post  Signature