Rüschenkleidchen Pina

| On
15:23
Bestimmt habt ihr es schon gesehen,
Nina - alias Hedi nähts
neuesten Schnitt
Pina
oder??



Ich muss ja ehrlicherweise zugeben,
ich schnaufe immer einmal ganz tief durch,
wenn es beim Probenähen ein Kleidchen zu nähen gibt.
Irgendwie bin/war ich nicht so ein Kleidchen-Fan...
An was es liegt? Keine Ahnung...
ob es meine Kindheits-Strumpfhosen-Alptraum-Erinnerungen sind??
(Habt ihr sie auch getragen? - diese dicken Strick-Strumpfhosen in Ripp-Optik??
Neu konnte man sie bis zur Brust hochziehen, nach 3 mal waschen waren sie hart und unbequem...)


 Na jedenfalls - ohne hier jemandem in den A... zu kriechen -
lasse ich mich langsam aber sicher umstimmen!!
Die Kleine ist jetzt in einem Alter in dem ich Kleidchen nicht nur süß,
sondern wirklich auch praktisch finde.
Mal ehrlich ein Baby in einem Kleid finde ich einfach nur unpraktisch... 
 Drüberziehen, fertig!
Und bei uns gibt's meistens Leggings oder Jeans für drunter :-)


Auch bei den Rüschen habe ich mich umstimmen lassen.
Das finde ich so schön beim Probenähen - man lässt sich auf einen Schnitt ein - 
bringt seinen Stil ein, und wird am Ende überrascht - meist positiv!!

So finde ich die Rüschen keinesfalls zuviel oder zu Prinzessinenhaft,
sondern einfach bezaubernd....!!!

Das der Ausschnitt etwas größer geworden ist, ist meine Schuld.
Ich hatte kein passendes Bündchen da, und habe den Interlock als Bündchen
verwendet - leider war nicht mehr Dehnung möglich - 
beim nächsten Stoffgeschäft-Besuch wird das Problem gelöst :-)


Absolut zufrieden und glücklich mit dem tollen Schnitt,
den Nina wieder gezaubert hat - auf sie ist einfach Verlaß... :-)!!!


Ein kleiner kurzer Versuch aus dem Kleidchen noch ein
"Drehkleid" zu machen... :-)


Kleid-Schnitt: Pina 
neuer Hedi-näht Shop: HIER

Liebe Grüße und habt
ein schönes Wochenende!!


Kommentare on "Rüschenkleidchen Pina"
  1. Was für ein goldiges Kleidchen! Zuckersüß!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ein echt schönes Kleid. Und ja, an die schlimmen Strumpfhosen erinnere ich mich auch noch...

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist total schön, passt ja perfekt zu der süßen Maus, sieht toll zu der Haarfarbe aus. Die Strumpfhosen kenne ich auch noch.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so so süss geworden; mir gefällt die Stoffkombi total gut; und deine Mausi sieht so goldig darin aus <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Goldig...das Kleid und die kleine Maus!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Deine Maus sieht in ihrem Kleid einfach bezaubernd aus!!! Was gibst du ihr zu essen??? ;0) sie sieht so groß aus...und ihre Haare sind so lang geworden!!! Hübsche Maus...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra, das frage ich mich auch ab und zu :-).
      Aber am essen kannst nicht liegen, sie pickt wie in kleines Hühnchen :-)
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  7. Gross ist deine Süsse schon sehr, genau wie mein Kleiner ;-° Das Kleid ist sehr schön und stimmt, der Kragen kann schon weniger weit sein, aber sonst finde ich es zuckersüss an deiner Maus!!! Und ein schönes Lächeln hat sie auch (deine Maus meine ich!!!)
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag es sehr, dass du deine Tochter nicht so "typisch" Mädchen in rosa und Rüschen packst.
    Bei diesem Kleid sind die Rüschen so dezent, dass ich sie gerne mag.
    Und mit Legging oder Jeans perfekt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Hej Du, das Kleid ist toll geworden. Meine Große trägt eigentlich nur noch Kleider. Weil sie Jeans immer viel zu eng und unbequem findet. Deswegen nähe ich zum beispiel gar keine Shirts mehr ;-)
    Aber bei Babys finde ich KLeider auch super unpraktisch.
    Liebe Grüße, Janina Nelson

    AntwortenLöschen
  10. Für Babys sind Kleider ja wirklich noch nix, aber deine grosse Kleine ist ja wirklich im besten Alter für Kleider (vor allem mit Jeans und Leggings.... Strumpfhosen sind aufgrund vom Kindheitstrauma auch bei uns "bahh").
    Und das schöne Kleid steht ihr wirklich so gut! Beide sind echt Zucker!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Diese Strumphosen kenne ich auch noch...! Uaaaahhh! Trauma. Bei uns wurden die auch immer noch am Knie gestopft, da die Strumphosen dort dünn geworden sind, vom spielen auf dem Boden... Und wer so groß war/ist wie ich, da hängt der Schritt der Strumpfhose mehr in Richtung Knie als im Schritt, wo er hingehört. Äußerst unbequem....
    Als ich dann groß war, habe ich jahrelang keine Röcke oder Kleider mehr getragen,... hab ich ja in der Kindheit schon zur Genüge gemacht. :-)
    Das hat sich aber zum Glück wieder gelegt :-)
    Deine Maus sieht supersüß aus in Ihrem Kleidchen!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Wie Du hast eine Strumpfhosen-Allergie??? Dabei stehen Deiner kleinen Motte Kleidchen so wunderbar und dieses hier wirklich ganz besonders süß!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  13. So ein tolles Kleid, alles inklusive!!
    Strumpfhosen Allergie habe ich nicht, aber meine Kleine trägt Kleider auch sehr sehr oft mit Leggings!, das ist viel praktischer!! hehehe
    Liebe Grüße!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Veronika,

    ich glaube auch, es lag an diesen schlimmen kratzigen Strumpfhosen früher ... definitiv ... fürchterlich! Ebenso bin ich ganz bei dir bezüglich Babies und Kleider ... das sieht doch nie wirklich toll aus, wenn man immer auf den Strumpfhosen oder Pamperspo schaut ... aber (!): auch mich überzeugt der Schnitt tatsächlich, vielleicht liegt es aber auch einfach an deiner süßen, süßen Maus ... wer weiß, ist ja auch egal: Daumen hoch!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature