Unser Baby & Gestricktes


Seit Ende Jänner bereichert diese kleine
süße Maus unsere Familie. 
Das ist doch unbedingt ein neuer Blogbeitrag wert, oder? ;-)

Wir genießen die "entschleunigte" Zeit sehr, 
und sind so richtig verliebt. 
Besonders die große Schwester ist wohl
die allerbeste große Schwester die es gibt!!

Ich bin jetzt also 2-fache Mädchen-Mama. 
Und richtig stolz auf die Zwei!


Neben einigem genähtem - davon will ich noch einiges hier zeigen -
sind auch ein paar gestrickte Teile entstanden.

Stricken war gerade am Ende der Schwangerschaft noch eine 
entspannte Beschäftigung, und die Pixi-Mütze hat mich - 
jetzt wo ich sie angezogen sehe, nicht enttäusch.
Ich finde die Mütze einfach super süß und auch praktisch,
da die Ohren ordentlich eingepackt sind.


 Gestrickt habe ich die Mütze nach diesem Freebie


Das Dreieckstuch habe ich ganz simpel (und ohne Fachkenntnis) gestrickt.
3 Maschen anschlagen, und jede 2te Reihe 2 Maschen aufgenommen,
Fertig ;-).

Mit einer kleinen Schlaufe, und dem Knopf bleibt es 
ohne verrutschen am Hals.
Später dann - momentan kann es noch als Decke genutzt werden ;-).
Auf Instagram habe ich es HIER schon gezeigt.
HIER auch noch in der Entstehung.


Das war es dann schon für heute...
Kurz und Knackig - die Zeit ist knapp ;-)

Habt noch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße




Kommentare

  1. Veronika, herzlichen Glückwunsch Dir und dem Rest der Familie. Ich hatte es gar nicht mitbekommen... umso schöner, dass jetzt zu lesen. Fühl dich ganz feste gedrückt, und genieße die Zeit mit dem süßen kleinen Menschlein.
    Alles Liebe Emma

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen und die gestrickten Teile sehen bezaubernd aus. Die Fotos bleiben sicher eine wunderbare Erinnerung für später, wenn sie größer ist.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wie süüüüüß!!
    Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne und entspannte Anfangszeit wünsche ich euch,
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"