Streifenshirt & Blümchenrock



Wuaahhh…
Mit ordentlich Gebrüll
zeige ich euch den neuen Schnitt,
das Issie-Top von sewpony
das es ab heute bei Annika im 
Näh-Connection-Shop zu finden gibt.



Denn egal, was du dir von einem Shirt wünschst,
ich behaupte, der Schnitt kann es.

Rüschen an den Schultern,
Rüschen an der Vorderseite,
Rüschen am Ausschnitt,
Kragen,
Schmal geschnitten,
ab Taille ausgestellt,
mit rundem Saum,
mit geradem Saum,
mit Bündchen,

oder alle Varianten doch lieber in Kleid-Länge?

Habe ich was vergessen?
Bestimmt, denn die Varianten sind einfach unzählig.




Am Schnitt herum basteln ist Vergangenheit,
mit diesem Shirt hast du wirklich sämtliche Varianten als 
Schnittteil auf dem umfassenden Schnittbogen.
Ab Größe 12 Monate bis 12 Jahre.


"Unser" Issie-Top ist die 
 ausgestellte Version mit abgerundetem Saum genäht.
Ein Shirt, das super in den Rock gesteckt werden kann,
aber auch richtig lässig zu einer schmalen Jeans aussieht.


Um (das Kind und auch mich) an Rüschen zu gewöhnen,
haben wir nur die Kurzen am Arm gewählt.

Nach anfänglicher Skepsis 
(das Kind wollte selbes Shirt ohne Rüschen noch einmal)
finden wir sie nun beide gar nicht so schlecht ;-).


Der Rock ist ohne Schnitt und "Freestyle" entstanden.
Das aufgenähte Ripsband am Saum verstärkt die A-Linie 
und der Rock hat somit etwas mehr "Stand".


Rock: Freestyle 
(Schnitt zur Verfügung gestellt von @Naehconnection)


Liebe Grüße




Kommentare

  1. ein sehr schönes outfit. Und dazu die Stylische Brille :). Beste Grüße aus dem Rhetorikkurs

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Veronika, das sieht toll ist. Ich mag die Kombination aus Streifen und Blumen sehr gerne. Ein gelungener Mustermix :) Für den nächsten Sommerurlaub muss ich den Kids auch solche Outfits nähen. Ich denke, dass wir im der Blickfang sein werden im Familienhotel. Salzburger Land und diese Stylings sind perfekt für Fotos :D

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"