Kontrastbündchen Lene & Verlosung

"Kontrastbündchen" 
sind ja so eine Sache bei mir.

Ich nähe eigentlich nie welche an. 
Nie nie nie.
Ich finde, das muss man können. 
Farben so geschickt zu kombinieren, 
dass das Kleidungsstück bestenfalls auch noch "Besser" 
aussieht, als ohne Kontrastbündchen.
Ich kanns nicht. Leider.


Nach jahrelanger Kontrastbündchen-Abstinenz
wollte ich den Pulli Lene*
statt mit rosa oder grauem Bündchen etwas aufpeppen.
Senfgelb geht ja irgendwie immer, dachte ich.


Nach dem einsetzen der Paspel in der vorgerückten 
Schulternaht (das besondere an Lene - wodurch die Optik eines Raglanärmels entsteht)
war ich mit dem Kontrast noch sehr zufrieden.

Nach dem annähen des dazu passenden Bündchens dann nicht mehr...
(Vielleicht sind aber auch die Schwäne schuld, und nicht das Bündchen?)

Egal... 
Der Pulli kommt bestimmt nicht in meine persönliche Bestenliste,
(Was natürlich nichts mit dem Schnitt an sich zu tun hat)
aber so lange ihn das Kind trägt, ist das schon ok. 

Man muss auch mal etwas Neues probieren,
beziehungsweise bereits vorhandenes Wissen "absichern"...
Oder, wie macht ihr das?? ;-)



Würdest du jetzt auch (oder trotzdem) gerne eine Lene nähen?
Mit oder ohne Kontrastbündchen?

Erzähl es mir doch im Kommentar, 
und du kommst in den Lostopf und kannst das gestern
erschienene Schnittmuster Lene gewinnen.
(Der Name des Gewinners wird zum Versand des Schnittmusters an Nina von Hedi näht weiter geleitet)


Lene für Große: HIER
*der Schnitt wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt.
Stoffe: Stoff & Stil 
Linked: Creadienstag, HOT

Liebe Grüße

Kommentare

  1. Guten Morgen, ich finde die Kontrastbündchen gar nicht so schlecht, ist halt Kontrast :-). Aber ich stimme mit Dir überein, dass es einfach ein paar Nähmädels und -männer gibt, die das einfach beherrschen. Ich habe gestern auch eine Lene genäht, allerdings Ton in Ton. LG!

    AntwortenLöschen
  2. Da lacht einen doch irgendwie die Sonne an, die hier so grade garnicht scheint,... :-)
    Ich glaube Kontrastbündchen sind cool,... aber zu viel ist dann vielleicht wieder zu viel,.. die Paspekn sind klasse! Wie wärs mit einem grauen Halsbündchen,... dann ist oben gelb an den Paspeln und unten Gelb am Bund. Ein bischen Kontrast ist super!!!! Ich mag den Pulli! Gestern kam mein Sohn mit seinem neuen Pulli aus dem Kindergarten heim,... den Fand ich genial,... steckte auch arbeit drin,... jetzt ist er noch unter,.... Plakafarbenbunter,... und Dreckig,... Ich glaub, wenn es nicht mein Lieblingspulli gewesen wäre, wäre es leichter,... => Fazit: Man sollte garnicht alle Pullis favorisieren, gibt nur Stress ;-) Ganz liebe Grüße!
    Julia
    Aschso,... Ich würd auch mal gene eine Lene nähen, sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Lene mit dem Kontrast ganz hübsch und entscheidend ist, dass sie dem Kind gefällt und es den Pulli gern anzieht. LG Ingrid (die genug Schnittmuster im SChrank hat)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der Pulli sehr gut, ich könnte ihn mir sogar für meinen Sohn vorstellen. Deshalb Versuche ich mein Glück um das Schnittmuster zu gewinnen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe deinen Beitrag angeklickt, weil ich gleich fand, dass das eine tolle Kombi ist mit dem gelben Bündchen. Witzig, wie verschieden die Geschmäcker immer wieder sind.
    Ich kann mir die Lene auch gut für meine Jungs vorstellen und klettere mit in den Lostopf.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ich find´s ganz schön so! Allerdings mag ich es meist auch nur bei anderen und bin da selbst zu „schüchtern“😉... Kontrast in der Paspel ist für mich bei dem Pulli allerdings schon fast Pflicht, es unterstreicht die Besonderheit ganz prima. Ich würde das für meine Kinder gerne probieren und mich über das Schnittmuster sehr freuen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den super, weiß gar nicht was du hast. :-) Ich persönlich probiere das auch immer mal wieder aus. Die Kinder freuen sich immer sehr! Also würde ich mich sehr über den Schnitt freuen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich verstehe, dass du bzgl. Kontrastbündchen unsicher bist, mir geht das auch immer so. Ich finde aber, bei deiner Lene schaut es gut aus. Viele Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Veronika,

    ich muss ja gestehen, das es mir ähnlich geht. So richtig weiß ich nicht welche Farben man mit welchen Kombinieren kann. Inzwischen mache ich das so, dass ich mir eine Farbe die in dem Stoff vorkommt nehme und dann die Bündchen dazu anpasse. Wobei ich oft Jersey statt Bündchen nehme. :) So genug von mir.... .

    Ich finde deine Lene total toll gerade wegen der tollen Bündchen, ich finde die peppen das grau richtig gut auf. Also in meinen Augen hast du alles richig gemacht. :)

    Vielleicht wage ich es ja, denn grau und gelb finde ich klasse.

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  10. oh ja, da bin ich ganz bei dir. ich find kontrastbündchen sieht total schnell nach schlafanzug aus. darum mach ich das auch nie nie nie :). der pulli gefällt mir aber trotzdem! obwohl ich ihn mit rosa oder sogar grau wohl noch ein kleines bisschen besser fände ;).
    lg miriam (hab erst jetzt gepeilt, dass du ja noch bloggst und nicht „nur“ instagramst)

    AntwortenLöschen
  11. Also ich find deine Lene super! Ich bin auch eine sehr schlichte Näherin. �� Viel Uni , viel Streifen ( Streifen gehen immer ��) Durch das Kontrasbündchchen und den tollen farblichen Effekt an der Fake Raglannaht macht es total was her! Genau mein Geschmack ��
    Ich hüpf mal in den Lostopf ��

    AntwortenLöschen
  12. Ich find den Pulli sehr schön. Manchmal muss man sich was trauen 😉 kinderkleidung darf ruhig bunt sein ... meine Ladies würden jedenfalls auch einen Pulli mit Kontrastbündchen bekommen ... :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich find die senfgelben Bündchen passend, bin aber auch eher zurückhaltend 😁. Gerne hüpfe ich mit in den Lostopf.
    Schöne Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt ist sehr schön. Die gelben Bündchen finde ich gar nicht so schlecht.
    Peppen den Pulli noch auf. Je öfter ich mir die Bilder anschaue umso besser gefällt mir die Farbkombi.
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  15. Mal wieder eine sehr schöne Kreation :). Gefällt mir immer wieder. Sonnige Grüße aus dem Seiser Alm Hotel

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"