Freebook: Zopfmuster-Mütze


Das ich hier in meinem Blog mal eine Strickanleitung zeige,
hätte ich ja im Leben nicht gedacht ;-).

Da mich aber so viele nach meinen Insta-Stories gefragt haben,
was und wie ich das gemacht habe, dachte ich, ich zeige es hier mit 
den passenden Links.


Das letzte Mal gestrickt habe ich ziemlich genau vor 5 Jahren,
als ich meinem 2 Monate alten Baby eine Strickmütze gemacht habe,
weil ich keine schöne passende zu ihrem rosafarbigem Skianzug gefunden hatte.
Die war ganz klassisch aus Ripp-Bündchen und dann glatt gestrickt - 
mit rechten Maschen. Das klappte gerade so.
Aber mehr als rechte und linke Maschen kann ich nicht.

Das so ein Zopfmuster auch nur aus rechten und linken Maschen
gestrickt wird war mir bisher nicht ganz klar..
Aber man lernt ja nie aus ;-)


Eine wirklich tolle Anleitung (auch für so Anfänger wie mich)
habe ich bei Me & Sophie gefunden. 


Ich habe mich auch fast genau daran gehalten.
Einzig etwas länger habe ich sie gestrickt, damit sie uns beiden passt,
und nicht zu eng sitzt. 
Fein, wenn Mama & Tochter die gleiche Größe haben,
daran könnte ich mich (zB auch bei Schuhen) gewöhnen ;-).


Anleitung: Me & Sophie
Linked: HOT, Creadienstag
Liebe Grüße

Kommentare

  1. Tolle Mütze, zwei tolle Mädels :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, eigentlich müsstest du ja noch eine zweite stricken, dann könnt ihr im Partnerlook gehen!
    Sehr schön schlicht, gut zum Kombinieren!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Haha! Glaub nur nicht, dass es ein Vorteil ist, die gleiche Schuhgröße zu haben! Bei meiner Tochter und mir ist es inzwischen so. Meine Turnschuhe sind nicht mehr sicher.....
    Die Mütze ist wunderschön und steht Euch beiden suuuuuuper! Na und Dein Foto find ich sowieso toll, aber das weißt du ja schon 😊!

    Allerbeste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Mütze sieht super schön aus und steht euch beiden hervorragend! :)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Wollmütze. Frauen Anzüge findest ihr im Massschneiderhaus schaut mal vorbei :).

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"