Kleidchen Jette von Hedi näht


So richtig gefreut hat sich das Kind über 
Ihr neues Kleidchen
von 



Ich war mir zuerst sehr unschlüssig wegen des Stoffes - 
denn Jette wird aus schön fallenden eher dünneren Stoffen genäht.
Jetzt im Winter? Bei uns in den Bergen?
Aber ich hab es probiert!
(statt alternativ Jersey zu verwenden - kurzzeitig hätte ich es fast getan ;-)
und, besonders das Kind - das immer zu heiß hat - liebt es.



Natürlich ziehen wir "auswärts" Strumpfhosen an,-
 und der Wintermantel tut sein übriges dazu ;-)

Aber im Haus will das Kind weder Strumpfhosen noch Socken.

Keine Chance!



Vielleicht kommt ja auch bald Frau Ava als Mantel für Kinder - 
das perfekte Duo für uns Große ist es ja -
 wie 
uns Nina HIER zeigt. Ich würd' mich ja freuen!!! ;-)


Der Halsausschnitt wird mit Beleg gearbeitet,
und ist gerade so groß das er über den Kopf passt.
Aufwendige Verschlüsse, Knopfleisten etc. fallen also weg.
Das Rockteil wird gekräuselt und fällt richtig toll.

Für Nähanfänger oder Webware-Neulinge 
ein super Projekt à la Nina:
Schlicht, Schnell mit toller Wirkung!!


Stoff: Soft Cactus
Linked: Creadienstag, HOT

Liebe Grüße

Kommentare

  1. Das ist wirklich ein tolles Kleid!
    Ich mag so schlicht eh viel lieber, als mit viel Getüdel.
    Deine Kleine ist ja schon eine Große!
    Und sie wird dir immer ähnlicher. :O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich hübsches Kleid. Und die nackten Beine....😄
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"