Aster Cardigan & Rock Robyn - ein Weihnachtsoutfit


Wollt ihr noch der kleinen Maus ihr "Weihnachtsoutfit" sehen??


Auf Facebook & Instagram habe ich den fertigen 
schon gezeigt. 
Hier im Blog wollte ich unbedingt noch 
auf die Tragebilder warten, und sie euch in Kombination
mit dem neuen Rock zeigen.


Der Rock ist aus der Nov/Dez. Ausgabe der
einer Nähzeitschrift, die ich (bei uns) neu entdeckt habe.


Ich bin richtig begeistert von Anleitung & Schnitt - 
obwohl ich noch nie so lange an einem Rock gesessen bin 
wie an diesem Modell "Robyn" hier ;-).

Genäht habe ich ihn aus Rohleinen 
der mit einem "Kupferfinish" versehen ist,
und den ich im Stoffgeschäft meines Vertrauens entdeckt habe.



Den Aster-Cardigan habe ich passend zum Rock ganz
schlicht aus einem leicht stretchigen schwarzen Waffel-Pique genäht,
und mit braunen Covernähten "zugecovert" :-)


Der Schnitt ist so bezaubernd!!
Etwas kürzer geschnitten, dass er zu einem Rock wirklich toll aussieht.
Die Bündchen an den Ärmeln habe ich nicht angenäht,
sodaß die Ärmel nur eine 3/4 oder ist es eine 1/2 ? Länge haben.


Der Kragen ist richtig bezaubernd an dem süßen Blazer,
und durch den einzelnen Knopf als Verschluß
engt absolut nix ein.



Ich kann euch beide Schnitte nur wärmstens empfehlen.
Schick & absolute Bewegungsfreiheit - was will Kind & Mama mehr!?!!




Liebe Grüße


Kommentare

  1. Ach, was für ein süßes Outfit! So niedlich und so festlich!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön! Und das Rohleinen mit Kupferfinish ist ja der Hammer!!
    Einen tollen Start ins neue Jahr wünsch ich Euch!!

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Sehr stylisch und wieder Zuckersüß!
    Guten Rutsch für euch,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh!! Wie hübsch!! Frohe Weihnachten kann ich euch nicht mehr wünschen, aber ein gutes Neues zumindest!

    AntwortenLöschen
  5. So süss, und so schick! Ich mag die kleine Details des Outfits. Ich finde den Krage so schön und der Stoff ist wirklich dafür gemacht. Dafür hast du das Auge!!! Mir gefällt es sehr!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"