Fotokissen und nochmal schwarz-weiß...


hat sich der Mann im Haus auch sein eigenes gewünscht.

Eh klar, das sein größter Schatz da drauf muss :-)...


Zuerst wollte ich auch eine Silhouette der kleinen Maus plotten,
aber dann viel mir noch die schon lange gekaufte 
Bügelfolie vom "Kaffeeröster" ein.
Das funktionierte ganz gut...


Damit es nicht ein ganz "klassisches Fotokissen " wird,
habe ich das Foto verpixelt, und schwarz-weiß eingefärbt.
So passt es doch prima zu "meinem" Kissen & auf unsere Couch.

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag
Liebe Grüße

Kommentare

  1. Immer wieder schön, solche persönlichen Kissen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Kissen ist toll geworden! Da bekomme ich auch gleich Lust mir ein paar neue zu nähen und mindestens eins mit einem Foto zu versehen.
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche!
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, super schön! Das Kissen gefällt mir sehr! Da kann ich noch viel von dir auch lernen und tolle Ideen hast du ja!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Wow...das ist eine total tolle Idee!!! Sooo schön!!!
    Die beiden Kissen passen super zusammen!!!
    Mannoooo...überall lese ich jetzt was von "Plotter"...da werde ich jetzt auch schon wieder neugierig!!! Nein...brauch ich nicht :-D
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nicht nur eine tolle Idee, sondern ich liebe immer schon genau diese Foto eurer Kleinen! Einfach fantastisch. Außerdem super umgesetzt mit der Verpixelung und schwarz-weiß-Färbung. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Auch wieder richtig cool. Jetzt muss sich nur noch die kleine Maus beschweren, dass sie kein eigenes Kissen zu euren auf der Couch hat ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"