Jeans Recycling Rock



Ich verwerte ja unheimlich gerne alte abgetragene Jeans.
Wie zB bei diesen beiden Projekten: JeansLittleHolidayBag und die JeansMamiBag.
Ich hatte von der HolidayBag noch das obere Stückchen
einer Jeans übrig, das ich nun vernäht habe...

...gerade abgeschnitten...


...einen Streifen Jersey gefältelt & angenäht...


...Applikationen aufgebügelt... 
...einen Rollsaum genäht...
und FERTIG!!  :-)


Und leider nur mal wieder ein schlechtes
Spiegel-Selbermach-Bild...
(die Applikationen habe ich leider erst nachher aufgebügelt...)



Den Jersey-Stoff habe ich von Lieblingsstücke
- gerade im Sale :-)


Damit nehme ich heute wieder teil bei ...



...klicken, und über die vielen anderen Ideen staunen :-)

Liebe Grüße

Kommentare

  1. schaut voi super aus, und passt a nu voi guat!! hob a poar Jeans,die muass i heut gleich rausräumen.

    Danke.
    lg Martha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      ...und er ist wirklich flott genäht

      Löschen
  2. Boah!
    Wo wollen denn deine Beine hin? Wahnsinn!
    Dein Röckchen steht dir wirklich unheimlich gut... :-)

    Und die Upcycling-Idee mit dem Jeans-Oberteil gefällt mir (für mich allerdings die etwas längere Variante... *g*)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ganz lieb :-) aber ich glaube ich hatte nur "Glück" beim fotografieren...

      Löschen
  3. Der Rock ist klasse! Sorry, aber den mach ich nach ;-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Total schön, gefällt mir super!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön dein Rock...schmelz.Und bei so schönen Beinen mußt du bitte noch mehr zaubern.

    Liebste Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. WOW*** der sieht ja genial aus; ganz ganz toll geworden :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch ein großer Fan von Jeans-Upcycling und deshalb begeistert von deinem Rock. Der angesetzte Stoff und die Applikationen in den Amerika-Farben gefallen mir richtig gut! Tolle Idee und Umsetzung! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Rattenscharf! Das ist ja mal ein Hammer Teilchen!!! Riesen Kompliment!!!! Liebe Grüßle, KAti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ein Kompliment :-) Danke.
      Dein Shirt ist ebenfalls ein Hammer-Teilchen. Da würd' ich mir auch noch einen neuen Kasten kaufen :-).
      Lg
      Veronika

      Löschen
  9. Ich kann Deine Lieb zum Jeans- Upcycling voll verstehen, ich kann mich dem auch nicht entziehen. Dein Rock schaut toll aus.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, nachdem ich nun deine tollen Taschen bewundert habe auch ein Kommentar zu diesem sehr schönen Rock. Ich mag diese Röcke sehr, und deiner ist besonders schön!
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock ist wirklich super! Und bei deinen Beinen der absolute Hingucker! :)
    LG aus Wien
    Mary

    AntwortenLöschen
  12. wow
    cooler Rock
    steht Dir ausgezeichnet
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  13. Ein superschöner Rock! Der Jersey ist ja mal witzig, und deine Beine ... Super!

    GLg, Luci

    AntwortenLöschen
  14. super Rock, super Beine! Steht dir ausgezeichnet!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Ist super geworden, tolle Idee, tolle Stoffkombi und die Applikationen machen das ganze perfekt, nein stopp, Du machst das ganze erst perfekt!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe Jeansröcke und muss glaub' ich da mal ran...so toll wie Deiner ausschaut.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  17. Der Rock steht dir ausgezeichnet und der Jersey ist total klasse!
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen

"Über Deinen Kommentar freue ich mich sehr!
BITTE BEACHTE:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://tagfuerideen.blogspot.co.at/p/datenschutzbestimmungen.htmlund in der Datenschutzerklärung von Google.
Durch Absenden Deines Kommentars bestätigst Du meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmst dieser zu!
Du hast auch die Möglichkeit anonym zu kommentieren ohne Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder Profil!"