jErik - die Herrenjacke für (m)einen Mann

| On
00:00

Genähtes für meinen Mann gab es hier auf dem Blog noch nie.

Zu meinen Nähanfängen meinte ich, ich müsse ihm ein T-Shirt nähen -
hatte mir richtig viel Mühe gegeben, und war dann sehr gekränkt,
als er zwar sagte "gut" aber es nie anzog.
Frechheit.

Ich hatte es dann noch ein zweites Mal versucht,
mit gleichem Erfolg - nämlich Keinem.


Als er vor ca. einem Jahr meinte "deine Näh-Qualität hat sich deutlich verbessert,
jetzt könntest du mir mal was nähen" war eh klar, dass ich das nicht machte.
Ein bißchen stolz hat das Nähherz, jawohl.

Nein, Quatsch. 
Eigentlich fand ich kein passendes Projekt,
und die Lieblings-Sport-Hose die ich nachnähen sollte und die aus 
gefühlt 59 Teilen besteht - dazu hatte ich einfach keine Lust, und Stoff, und sowieso (der Stolz ;-))


Als Danie alias Prülla uns die 
zeigte, war das Projekt endlich gefunden.
Also Stoff + Reißverschluss (mit dem Mann) ausgesucht 
und sämtliche Details abgestimmt 
so entstand nun wirklich eine tragbare Jacke,
die seither in Verwendung ist. Endlich.


Ich habe hier die Größe L in "slim fit" genäht,
und würde für das nächste Mal in der Weite Größe M testen, 
da sie um den Bauch noch etwas schmäler sein dürfte.
Die Länge der Größe L passt optimal für den Mann mit 183 cm Körpergröße.


Der Strickfleece von Alles für Selbermacher ist ein Traum. 
Ob in der Verarbeitung wie auch beim Tragen und richtig warm.


Unterm Arm habe ich etwas Stoff entfernt.
Der coole Look durch die Weite im Schnitt gefällt mir zwar sehr,
aber dem Mann war es zuviel. Er hat es lieber etwas schmäler.
Das abzunehmen ist aber kein Problem (für alle die auch so Männer daheim haben)


Die Reißverschlusstasche habe ich nicht in der ganzen Länge (ca. 30 cm) eingenäht,
sondern gekürzt (der Mann wollte das so ;-). Die Enden mit einer Raupe abgenäht, 
und Snappap-Ecken darauf genäht.


Im Saum ist noch ein Gummizug eingearbeitet (ebenfalls im Ebook enthalten).
Die Kordelstopper habe ich mit Snappap & KamSnaps an der Seitennaht
befestigt. So rutscht der Kordelstopper nicht unterm Saum durch.





Ähm ja, und schlussendlich bin ich echt froh,
dass mein Mann die Shirts damals nicht angezogen hat...
Manches braucht einfach seine Zeit... haha.... ;-)


Sweatjacke NEU by Prülla
Stoff: Strickfleece meliert von Alles für Selbermacher

Liebe Grüße
Kommentare on "jErik - die Herrenjacke für (m)einen Mann"
  1. Sehr coole Jacke!!! Die würde auch mein Mann anziehen, also muss der Schnitt hierher.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Veronika!
    Sehr chice Jacke für deinen Mann. Gefällt mir sehr gut. Da komme ich glatt auf die Idee, dass ich für meinen Mann auch mal eine nähen. Mal schaue.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Veronika,

    na geht doch ... also ich meine jetzt deinen Mann, nicht dich ... *lach*
    Die Jacke ist supercool geworden - wenn er die nicht tragen würde, wäre er wirklich selbst schuld.
    Besonders gefallen mir die snappappigen Details an der Tasche ... und die Kordelstopperbefestigung ist schon ziemlich genial!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Vollo cool. Schaut toll aus. vielleicht find ich ja am Sonntag auf dem Stoffmarkt auch für meinen Mann den passenden Stoff für einen Jerik!

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist mega geworden Veronika :) Da hätte dein Gatte sich ruhig auch mal umdrehen und uns Mädels winken könnten ;-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Veronika ich bin wirklich begeistert von der Jacke Deines Mannes, hab ich ja schon erwähnt, aber hier nochmal! Richtig klasse.
    Hab einen tollen Tag und ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Die ist echt toll geworden!! Gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Jacke ist wirklich ein Traum. Ich hänge auch noch am ersten Stück für meinen Mann. ein Leinenhemd. Das er wahrscheinlich tragen würde, wenn ich es denn endlich fertig nähe. Aber langweiliges dunkelblau und der fummelige Kragen und die Knopfleiste halten mich noch zurück. Vielleicht dieses Jahr zu Weihnachten. Oder doch lieber die Jacke. Die ist nämlich wirklich prima.+
    LG, Janina

    AntwortenLöschen
  9. Wooowww!! Ich liebe diese Jacke!! So so toll, und die Details in den Taschen!
    Schön, dass du ihm eine Weile nichts genäht hast! Unverschämt der Mann, wie kann er nur deine T-shirts nicht tragen!! hahahaha :-D

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ist ja schon fast alles geschrieben worden: Jacke super schön - die Details wow - die verschmälerte Armkugel passt ihm supergut - alles topp, wo der Mann nun endlich auch in der "bittenähmirwas"-Schlange ansteht :-) lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  11. Sozusagen heute die Premiere!!! Und was für eine!!! Deine/Seine Jacke ist echt superschön! Mit den tollen Details! Und der Stoff ist so toll! Wer die Jacke nicht anzieht ist selbst schuld :-)) Ich denke, jetzt ist er endgültig überzeugt von Deinen Nähkünsten!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist toll geworden! Ich hoffe ich komme am Wochenende endlich mal dazu Jerik für meinen Mann zu nähen;-)

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr, sehr coole Jacke! Und ... Männer! Die kommen auf die komischsten Ideen... Also 59 Teile, Pfh! ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Veronika, manches braucht Zeit und wird dann umso besser. Die jacke ist natürlich toll und ich mag die kleinen Details. Nicht zu viele, Qualität und Quantität im richtigen Verhältnis. Das klang jetzt wohl ziemlich wissenschaftlich :o) Aber machmal ist Nähen eben auch wie eine Wissenschaft für sich. Und in dieser Zeit, als du deinen Mann noch nicht benäht hast, ist mein kleines Autsch Kissen entstanden. Insofern bin ich ihm dankbar, dass er sich mit seinen Wünschen zurück gehalten hat.
    Macht euch ein schönes Wochenende, liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  15. Die Jacke ist genial ;-) Schlicht und perfekt verarbeitet, dein Mann hat richtig Glück so schön eingekleidet zu sein!!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  16. Super, danke für die Angabe der Größe, ich denke dann werde ich auch zu M tendieren, den Stoff habe ich schon. Wie hast du den den Überschnitt aus den Armen herausgenommen so das die Kugel noch gut reinpasst? Ich glaube meinen Mann ist es auch zu viel Stoff ;).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature