Wie viele Nadelkissen braucht die nähende Frau...???

| On
00:00
Sind Nadelkissen bei den Näherinnen, die Halsketten bei den Fashionistas??
Trägt man überhaupt noch Halsketten - die, die so klimpern??

Wie viele habt ihr denn - 
Nadelkissen

Ich bisher drei, und ich brauchte unbedingt noch eines,
aus einem lange gehüteten und "abgelagerten" Stöffchen,
das geradezu danach schreit zum Nadelkissen vernäht zu werden :-).


Für mich sind alle meine Nadelkissen was ganz besonderes!
Nö, nicht optisch, eher als 
 Dokumentation meine Nähfortschritte... So meine ich... :-).


Wenn ich nähe sind sie sorgfältig verteilt:
- am Boden beim Stoff zuschneiden,
- beim Bügeleisen um festzustecken
- bei der Nähmaschine und
- bei der Overlock um sie beim Nähen zu entfernen.
Da nach einiger Zeit die Nadeln an der Nähmaschine mehr werden,
und am Bügeleisen weniger, werden sie immer wieder getauscht :-).

Und wie macht ihr das so???
Mehr Halsketten oder Nadelkissen??
Bei mir definitiv Nadelkissen!!

Und mit dem muss ich heute unbedingt rüber zu RUMs.

Liebe Grüße


Kommentare on "Wie viele Nadelkissen braucht die nähende Frau...???"
  1. Wunderschön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. schön geworden! ...und ich oute mich als nicht-Nadelkissen-Besitzer!
    (steht aber schon laaaange auf der to do-Liste)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keine einziges Nadelkissen!!! Nur so ein kleines Schüsselchen, dass ich dann überall mit hinschleppe, wenn ich nähe und gerne auch mal suche, weil ich es halt überall mit hin schlepppe ;-P
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. ohhh-ja!
    ich hätte gerne noch so eins, so ein gaanz klassisches, mit manschette fürs handgelenk. muss irre praktisch sein, oder?
    ich habe eine von mir gemachte schale aus beton, natürlich gold lackiert, als haltestelle. ausserdem eins aus allerersten anfängen, und eins das ich neulich im bloggeradventscalender bekommen habe. drei!
    halt: 4!!!! das vierte hat mir mein fünfjähriger sohn geschenkt! der war in der faschings- zwergenwerkstatt bei den schneidern und hat mir eins genäht! aus zwei filzplatten hach!
    ich grüße dich allerliebst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie süß dein Sohnemann!!
      Ein in Gold getünchtes Schälchen wäre natürlich auch was für die Nadeln :-).

      Löschen
  5. Was für ein superschönes Nadelkissen. Ich kann verstehen, dass Du das noch brauchtest!
    Deine Nadelkissensammlung gefällt mir sehr gut. Stecknadeln kann Nähfrau nie genug haben ;-)!
    Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Dein Nadelkissen sieht wirklich sehr schön aus. Ich besitze tatsächlich kein einziges. Dabei schmeiß ich mindestens einmal täglich das Schächtelchen mit den Nadeln um und verteile sie damit in der ganzen Wohnung.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab 2 Nadelkissen. Eins selbst genäht und unbenutzbar weil nicht genug gestopft. Das andere habe ich gewonnen und das ist richtig super! Mein eines Nadelkissen schleppe ich also immer mit rum, beziehungsweise vergesse es und muss fluchend wieder von der Nähmaschine weg um es zu holen. ;)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber schön :) Die Form so wie der Stoff gefallen mir sehr ;) Ich habe mir noch keins gemacht :( wäre ja langsam Zeit .... oder? Wie gross ist deins?
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie machst du das denn ohne Nadelkissen??? Unvorstellbar für mich :-)
      Meins ist ca. 10 cm im Durchmesser.
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  9. Oh, ich hab leider nur ein Nadelkissen :-)
    Dein Neuzugang sieht super aus!!! Der Stoff ist wirklich wie gemacht dafür ♥

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Veronika,

    ist das schööööööööön...da macht das nähen nochmal so viel Spass,freu.Und du hast Recht,davon kann man gar nicht genug haben.Ich besitze erst zwei und wenn ich mal dran bin such ich immer,lach.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Oh ich hab kein einzigstes hab nur so ein Magnet dingens das ist ganz praktisch aber schöner ist deins auf jedenfall lg Mo

    AntwortenLöschen
  12. :D Ich glaub' du hast Recht! Also ich hab' derzeit 5 Nadelkissen... und vielleicht 3 Halsketten (aber die sind quasi nie in Verwendung). Ich passe also in deine Theorie ;)

    AntwortenLöschen
  13. mmm bei mir sind es drei Nadelkissen, aber die verwende ich gar nicht... meine Nadeln sind in einer kleinen Schachtel, die ich von Oma geerbt habe... Ich habs mehrmals versucht, die Nadelkissen zu benutzen, aber ich hab's nie geschafft!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe ein Nadelkissen. Und dazu nutz ich die Dose, in der die Nähnadeln verpackt sind. Eins davon steht beim Abstecken und das andere bei der Nähmaschine. Ich hab nur immer Angst, dass mir die Dose runterfällt und ich alle Nadeln wieder aufsammeln muss. Das war damals auch der Grund, das Nadelkissen zu nähen. Ich vermisse aber im Moment schon ein zweites (wegen dem Runterfallen). Kommt heute abend (ich hab grad spontan ne Idee für ne lustige Form)...

    AntwortenLöschen
  15. super praktisch - super schön man kann nie genug haben :)

    AntwortenLöschen
  16. Also, ich habe eins rumstehen und eins ein der Nähmaschine befestigt!!
    Aber deine finde ich toll!!
    Und das heutige ist wunderschön!! Stimmt...das konnte nur ein Nadelkissen werden!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab Nadelkissen und Ketten :D Bisher sind es drei Nadelkissen, aber am Bügelbrett fehlt mir noch eins und sie sind so viel besser als Nadeldosen (die werfe ich gerne mal um). Dein neuestes ist wirklich ein Hingucker - wie dafür gemacht :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Ich glaub, ich bin die Nadelkissenkönigin :-): Ich hab eins, das ich noch in der Grundschule gemacht habe (darauf sind meine Näh- u. Sticknadeln verteilt, ein Billigdings vom Discounter, das ich ans Handgelenk machen KÖNNTE, aber nie tu. Hab ich eher wegen den schönen Nadeln, die dabei waren, gekauft (jetzt sind darauf lange Stecknadeln mit Herz dran untergebracht, die fast nicht zu gebrauchen sind, weil die Nadeln unheimlich dick sind). Mein selbstgenähtes Kürbiskissen liebe ich und auf dem sind meine Stecknadeln, die ich ständig im Gebrauch habe. Da ich vom Nähtisch aus auch direkt am Bügeltisch bin ist das kein Problem. Und dann wäre da noch ein besonderes Schmuckstück, das ich von einer Freundin zu Weihnachten bekommen habe: Es ist ein Fliegenpilz (ich liebe alles, das rot ist und Punkte hat!). Wenn man an der Tür des Pilzes zieht kommt ein Maßband raus. Zucker!!! Aber für mich ist es ein reines Dekoobjekt. Kürzlich hab ich mir noch ein Cathedral-window-Kissen genäht, es aber einer lieben Freundin überlasssen. Doch das mach ich mir definitiv nochmal nach... Ah, und beim genaueren Umgucken entdecke ich noch ein selbergemachtes Nadelkissen meines Sohnesmannes, das er mir mal zum Muttertag geschenkt hat. Macht also im Moment 5. :-)
    Habe aber auch Halsketten :-)

    Dein Nadelkissen würde ich aber auf jeden Fall auch noch nehmen :-) Ist toll geworden!

    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies,
      du bist tatsächlich meine Queen... Wir "Nadelkissen-Sammler" sind wohl eher aussterbende Rasse - dachte ich gar nicht beim Schreiben dieses Posts :-).
      Dein Pilz klingt super!! Ein Mufu-Nadelkissen... einfach genial!!
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  19. Liebe Veronika,

    bisher tatsächlich Ketten, denn: Ich habe bisher eine Dose für die Stecknadeln, aber leider noch kein so wunderschönes Nadelkissen. Wobei ich deine Überzeugung vollstens teile, dass Näher(in) davon nicht genug haben können. Nie!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  20. Hmmm, ich habe auch gar kein Kissen.... nur so ein Magnet-Teil.... bei weitem nicht so hübsch anzusehen wie Dein tolles Kissen!!!! Aber praktisch ist es schon, allein um eben die Nadeln vom Boden oder Tisch "aufzusaugen".
    ...aber vielleicht nähe ich mir doch mal eins... so für schön!
    GLG
    Ena

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Veronika, das ist das erste mal, dass ich über die Anzahl meiner Nadelkissen nachdenke :O) Das es zu wenige sind, ahnte ich schon immer :O)
    Also, ich werd mal konkret: eins liegt immer dort, wo ich nicht bin. Eins hängt an der Nähmaschine und bekommt die Nadeln, die ich beim nähen entferne und die anderen Nadeln sind in einer alten Cremedose. Aber auch die suche ich ständig. Heißt: ich weiß nun, dass ich tatsächlich zu wenig habe und muss mir dringend auch mal ein neues nähen. Ideen dazu habe ich schon lange und sehr schöne.
    Liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Nadelkissen an der Maschine - da hatten wir die gleiche Idee, das finde ich unheimlich praktisch!! Katja, ich bin mal gespannt, auf dein nächstes Nadelkissen :-)

      Löschen
  22. och, wenn sie soo schöön sind ... kann frau wohl nie genug davon haben! :o)
    und du hast das ja auch schlau organisiert mit der taktisch klugen Verteilung deiner Nadelkissen. Da traue ich mich kaum zu sagen, dass ich kein einziges in Benutzung habe. Nur eins zur Deko. *hmm* sollte ich da mal drüber nachdenken? ... eine Kette trage ich aber auch nicht... ich sehe, ich habe da wohl noch Entfaltungsmöglichkeiten ...
    aber zuvor grüße ich dich ganz sehr lieb :o)
    Gesine

    AntwortenLöschen
  23. Jetzt wo Du es sagst, fällt es mir auf: Ich hab gar kein Nadelkissen! Werde ich sofort nachholen!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  24. Ha, lustig. An meinen Nadelkissen sieht man auch meine Nähfortschritte der letzten Jahre. Aber Nadelkissennähen nähen und Halsketten tragen verträgt sich ganz gut, kann ich bestätigen ;-). lg Lilly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature