Retro-Kleidchen nach eigenem Schnitt...

| On
07:47
Bei
gibt's ab und zu ein Schnäppchen abzusahnen,
und so habe ich Ihr einen Streifen des bezaubernden
grünen Blumen-Flanell (vom Flohmarkt) abgeschwatzt...
  

...und in einer "Nacht und Nebel-Aktion"
zu Omas Geburtstag noch schnell dieses Kleidchen
für die kleine Maus genäht:

mit Knopfleiste, Schrägband eingefasst, und Spitzenborte...

Mein Schnitt: absolut "easy-peasy"
Body aufgelegt, und drum-herum gezeichnet...
Fertig...
 

"Wir" laufen,
 und die Kleine hat das Kleidchen
auf Herz & Nieren getestet :-)
 Wir waren übrigens auf dem Karren in Dornbirn... 
...mit der Seilbahn rauf...
...Frühstück in dem wunderschönen Panorama-Restaurant...

...Blick über's Ländle und den Bodensee
bei wunderschönstem Herbstwetter...
 
Und wie jeden Dienstag noch schauen gehen zum Creadienstag,

 Liebe Grüße
Kommentare on "Retro-Kleidchen nach eigenem Schnitt..."
  1. der einzige grund, warum ich mir das füchslein manchmal als mädchen wünsche: um ihm kleider anziehen zu können :) unheimlich hübsch ist dieses exemplar.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich ein zuckersüsses Kleidchen! Gefällt mir sehr!!!
    Lg Christina

    AntwortenLöschen
  3. Das hast Du sehr schön gemacht! Das sieht total niedlich aus. Ich habe mich schon gefragt, ob ihr aus eurem Haus so einen tollen Ausblick habt... ;-)
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden! Kompliment für die Idee, ich trau mich an so was immer gar nicht ran. Schnitt selber machen, oh Gott, oh Gott. Aber das Kleid ist einfach zauberhaft und steht dem Töchterlein wirklich wunderbar.
    Schönen Dienstag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hammer, was für eine Aussicht! Da wird mir ja ganz schwindelig! :))
    Dein Kleidchen ist auch toll! Flanell? Wie kuschelig!

    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. So süss, ich liebe Retrokleidchen:)) Das Kleid hast du einfach perfekt gemacht! Hut ab:)
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid!! Und toller Blick!! Ich wäre jetzt so gerne am Bodensee!!

    AntwortenLöschen
  8. Wieder einmal allerliebst. Den Stoff muss man auch einfach stiebizen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  9. Superschönes Kleid! Auch ohne Schnittmuster perfekt!!
    Jaaa - und die Gegend??!! Ein Traum!! Ihr wohnt da, wo wir aus dem Norden Urlaub machen!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Oh, seeehr schön. Manchmal braucht man eben doch kein teures Zubehör, sondern es geht auch "Frei Schnauze"... und Oma Elfriede*kicker* - das ist wirklich zu schön. Bei mir hieß sie Oma Else.
    Liebe Grüße
    Tine von Bones&Needles

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wirklich ein Traum. Der Stoff und auch was Du daraus gemacht hast. Unten mit Spitze, stimmts?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Unglaublich niedlich, da hat sich die Nachtarbeit gelohnt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist ja so entzückend! Der Stoff ist traumhaft! Und einfach mal so den Schnitt nach dem Body zu machen - meine Hochachtung!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleidchen gefällt mir richtig gut und der Schnitt lässt den schönen Stoff richtig toll zur Geltung kommen, finde ich!
    Deine Kleine ist echt 'ne süße. Ich werde meine Little Miss aber nicht verraten dass ihr zu Hause Zöpfchen machen könnt, sie würde vor Neid umkippen *gg*
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Na das ist ja süüüss geworden ,
    Ab und an darf ich auch mal für Mädchen nähen ... sonst bin ich eher der Jungsbenäher,
    find ich manchmal bissel schade, aber nur beim Nähen ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature