Ein neuer Maxi-Cosi-Kindersitz-Bezug...

| On
07:44
Manchmal leide ich einfach an Selbstüberschätzung...
Ich gehe ohne eine Sekunde zu überlegen an Projekte ran, und merke dann immer erst mittendrinnen was ich da eigentlich angefangen habe!
 
Meistens schaut es dann so aus, das ich - nach dieser Erkenntnis - selbiges Projekt
in die Ecke werfe und es verstaubt.
Ausdauer (wenn mich was ärgert) ist nicht so meins :-).
 
So erging es mir bei meinem letzten Projekt... Fast...
...denn das "in die Ecke schmeißen" konnte ich mir dieses Mal nicht leisten :-)
 

Den Kindersitz hab ich von meiner Schwester bekommen...

 - mit leichten Gebrauchsspuren -
ich bin immer sehr froh über solche Gaben - es entlastet das Budget doch sehr!!
 
Er war noch keine 5 Stunden im Haus, habe ich schon angefangen
den Bezug aufzutrennen.
 
Ich nähe einen Neuen!!
 
Zuerst wollte ich den alten nur als "Schnittmuster" nehmen,
aber dann habe ich mich entschieden ihn neu zu "beziehen.
 

dazu habe ich die aufgetrennten Schnittteile auf den Stoff gesteckt,


und an der Nahtzugabe mit dem größten Stich der Nähmaschine angeheftet.


mein beschichteter grauer Stoff vom Flohmarkt reißt nicht aus -


so konnte ich sämtliche Öffnungen wenigstens nur ausschneiden,
und dann auf dem alten Bezug feststeppen.
 
Ja...  und nach den ersten beiden Teilen habe ich mich gefragt, was ich da mache.
Ich habe geschwitzt (nicht nur wegen der Hitze) mir ausgemalt, dass ich gerade € 150,- "versemmle" wenn ich ihn nicht mehr zusammenbringe und ich total leichtsinnig bin.
Es gäbe bestimmt auch einen Schonbezug über den Alten im Internet zu kaufen...
 
 

Die erste "Anprobe" war dann ein kleines Erfolgserlebnis...
aber bevor der Bezug nicht fertig war,
konnte ich unmöglich ins Bett - ich war zu ruhelos... ernsthaft.
 

Ich traute mich nicht Mal den ganzen Bezug in seine Einzelteil zu zerlegen,
da ich Angst hatte, ich finde die Teile nicht mehr, die zueinander gehören,
deswegen - am einen Ort auftrennen - und am anderen Ort annähen.


Ich weiß, es gibt bestimmt Schwierigeres, und manche machen so etwas
bestimmt im Schlaf, aber für mich ist es das Mega-Erfolgserlebnis...
Ich komme mir vor, wie Super-Nähwoman :-)
(der nächste Reißverschluss holt mich dann wieder auf den Boden der Tatsachen :-))

  

Und da ist er - komplett neu eingekleidet:



 Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.
Ich bin schon gespannt auf die anderen "Super-Nähwomans" :-).
 
Liebe Grüße


Kommentare on "Ein neuer Maxi-Cosi-Kindersitz-Bezug..."
  1. Wow! Du bist echt Supernähwoman!!!
    Das sieht echt spitze aus und auch die Stoffwahl finde ich ganz wunderbar.
    Reißverschlüsse braucht kein Mensch ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. WAHNSINN so eine Arbeit. Mal davon abgesehen das es genial ausschaut und du das Projekt vollendet hast, ich hätts nicht gemacht, das schreit förmlich nach viel zu viel Arbeit. Wobei ich super gerne nähe und auch Herausforderungen annehme.

    Respekt!!!!!!!!!1
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. HAAAAAAAAAAAAAMMMMMMMMMMMMMMERERRR!! Ich bin begeistert. Aber du weißt ja schon, dass ich Fan deiner genähten Sachen bin.

    Bussi (musste mal sein)

    LG Anika

    AntwortenLöschen
  4. Chapeau! Das ist ja toll gelungen!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ui, ui, ui! Ich ziehe meinen Hut vor so einem Projekt!! Toll geworden - ein super Ergebnis!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Wow, echt toll geworden, da hat sich der Mut echt gelohnt!!! LG, Solveig

    AntwortenLöschen
  7. Also ich würde sagen, da ist dir echt ein Meisterstück gelungen. Und an solchen Hetausforderungen wachsen wir ja! Ist Super toll geworden!

    Glg Diana

    AntwortenLöschen
  8. uauuuu!! Also, professioneller geht es nicht!! Kann mir gut vorstellen, wie stolz du auf dich selbst bist!! Echt klasse!!

    AntwortenLöschen
  9. Genial. Der sieht absolut klasse aus. Hut ab!

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  10. Wow - das sieht aber wirklich nach Super-Nähwoman aus! Ganz toll geworden und kein Vergleich zu vorher! Das hat sich doch richtig gelohnt! Einfach toll!
    Alles Liebe,
    Conni

    AntwortenLöschen
  11. Bin sprachlos! Ich küre Dich mal eben kurz zur Nähwoman der Woche! Einfach nur gigantisch!!!!!
    lg
    uta

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe da noch noch einen Kinderwagen im Keller, den bringe ich dir vorbei, ok? Das hast du so schön gemacht und darfst zu Recht stolz darauf sein.
    Liebe Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. Der ist ja echt super geworden, viel schöner als die Varianten im Handel, und eben einzigartig!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Der Bezug ist echt super geworden. Schaut aus, als wäre er original. Das muss man erstmal so hinbekommen. Respekt!

    Viele Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  15. Der Bezug ist ja super - und zig mal schöner als die gekauften. Und dann auch noch mit Sternchen - himmlisch schön...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ist der toll geworden! Da stimmt das Gefühl total :-)

    AntwortenLöschen
  17. Toll - das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  18. Hallo! So einen individuellen Sitz hat nicht jeder! An sowas trau ich mich leider noch nicht ran, sonst hätte unser Kindersitz auch längst einen neuen Anstrich :)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  19. wow, das sieht wirklich super aus. sehr schick und individuell!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  20. boah ich bin schwer beeindruckt! Ist das schön geworden! Hut ab!!!!! Liebe Grüßle, Kati

    AntwortenLöschen
  21. super geworden, sieht aber nach sehr viel Arbeit aus! Klasse!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  22. Wow, der sieht super aus. Gefällt mir sehr gut. Ich trau mich nicht wirklich dran, obwohl es mich sehr reizt ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  23. Genial, sieht superstylisch aus! Richtig schick!
    Will ich schon lang, "trau" mich aber nie ran. Angst für zu viel Arbeit
    Toll durchgehalten!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  24. Ganz, ganz toll geworden! Dein Bezug sieht ja aus wie gekauft!
    Sich zu übernehmen und dann alles hinschmeißen zu wollen kenne ich auch zu gut... Meistens wenn ich irgendwas schnell machen will... Das geht selten richtig gut...
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  25. Der ist ja echt toll geworden!
    Du hast einfach den alten Bezug aufgetrennt die einzelnen Teile auf den Stoff gelegt und wieder zusammen gesetzt, oder?
    Ich habe dass nämlich auch vor da es für unseren Sitz leider keinen neuen Bezug mehr gibt. Traue mich aber auch noch nicht so richtig dran...
    LG, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      Ja genau so habe ich es gemacht. Trau dich dran - ich hatte den Bezug wirklich an einem Abend fertig und ich bin nur eine "Mittelklasse-Näherin" :-) Das wird, bestimmt!!!

      Löschen
  26. Genial! Der ist wirklich schön geworden!
    Würde meinen alten auch gerne erneuern, traue mich aber gar nicht.

    AntwortenLöschen
  27. Also, alle Achtung. Der Bezug sieht genial aus. Auch die Stoffe sind sehr schön. Ich glaube, sie einen schönen gibt es nicht zu kaufen. Ich bin auch sehr ungeduldig und würde so etwas gar nicht erst anfangen. Einfach tollllll.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature