Was machen bei...

| On
17:40

...Babys Verstopfung


Unsere Maus - inzwischen beinahe 7 Monate hatte ziemliche Probleme mit der Verdauung. Höhepunkt der Verstopfung war ein "Anfall" bei dem sie nicht mehr geatmet hat, einen blauen Kopf bekommen hat und ohnmächtig wurde! Sonst bisher pumperl-gsund kam diese böse Verstopfung wie angeflogen, und ging nach 3 Wochen auch wieder so...

 

Was haben wir gemacht als es begann:

- Stillen nachts und am morgen
- Mittags ein halbes Gläsle (Gemüse teilw. mit Fleisch) schon 1 Monat lang
- Nachmittags pürierter Apfel - neu statt stillen
- Abends Budel - Umstellung von 1er Nahrung auf 2er
- Globoli gegen das Zahnen - leider auch gegen Zahnungsdurchfall


Was haben wir ausprobiert als es besser wurde:

- Abklärung beim Arzt
- Mahlzeiten wie gehabt
- OMNI-Biotic Panda Sachet 1x täglich
- Abends Budel mit Aptamil Comformil (gegen Verstopfung und Blähungen)
- Wickel mit Schüssler-Salzen Nr. 7 (Magnesium)
- 3x tägl. 1x Schüssler-Salze Nr. 7  (Magnesium) in Mahlzeit
- Einlauf "Mikroklist" nach Bedarf
- Fencheltee mind. 1 Tasse pro Tag
- Globoli Chamomilla gegen Schmerzen beim Pressen
- keine Zahnungsgloboli sondern Zahnungsöl auf Backe einmassieren


Anleitung Wickel:
10-15 Schüssler-Salze  Nr. 7 in ziemlich warmem Wasser auflösen. Eine kleine Windel tränken, Temperatur testen, und dann auf Babys Bäuchlein legen. Eine trockene Windel darauf, und dann eine Wärmeflasche darauf. So lange es warm ist auf dem Bäuchlein lassen. Kann öfters wiederholt werden.

Anleitung Wickel mit Salbe:
Schüssler-Salbe Nr. 7 in die Hand geben, Olivenöl dazu geben und in der Hand vermengen und erwärmen. Auf Babys Bäuchlein geben, Windel + Wärmeflasche drauf und so lange es warm ist oben lassen.

Zahnungsöl:
habe ich aus unserer lokalen Drogerie, mit folgender Zusammensetzung:
röm. Kamille, Lavendel, Nelke, Johanniskraut und Nachtkerzenöl
wird von außen in die Wangen einmassiert, bei starken Beschwerden auch auf die Fußsohle.

OMNI Biotic Panda:
sind Bakterienstämme die folgende Eigenschaften und Merkmale aufweisen:
- unterstützen eine optimale Besiedlung des kindlichen Darms
- fördern die ausgeglichene Reifung des Immunsystems
- gleichen einen Mangel an TReg Zellen aus

Aptamil Comformil 1 oder 2
ist eine teurere Babynahrung, sie hilft bei Verdauungsbeschwerden, Krämpfen und Verstopfung. Fragt bei eurem Arzt nach Probepäckchen, wenn ihr es testen, und nicht gleich die ganze Dose kaufen mögt.


Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keine Werbung machen möchte, kein Haftung übernehme, und hier nur meine persönlichen Erfahrungen erzähle. Was genau unserer Kleinen schlussendlich geholfen hat, weiß ich nicht - möglicherweise hätte es sich auch "von selber" wieder eingespielt. Da ich aber sehr schlecht abwarten & Teetrinken kann, habe ich versucht, sie so gut es geht zu unterstützen.

Habt ihr auch Tipps? Immer her damit...


Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, wenn ihr euch Zeit für ein paar Worte nehmt!!

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature